In unserer Kita Villa Sprechspatzen bilden, erziehen und betreuen wir 93 Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt.

Kontakt

Kita Villa Sprechspatzen
Pulvermühlenweg 8
13599 Berlin

Telefon: 030 – 4882 4040
E-Mail: kitasprechspatzen@bgff.de

Kitaleitung: Ellen Leining

Öffnungszeiten

Mo – Fr 7:00 – 17:00 Uhr

Voranmeldung

Hier geht es zur Voranmeldung

Konzept

Unsere Kita ist ein Ort gemeinsamer Erfahrungen und individueller Entwicklungsmöglichkeiten für Kinder mit und ohne Förderbedarf. Wir begleiten 93 Kinder feinfühlig in ihrem Streben nach Selbständigkeit und Kompetenz, vom 1. bis zum 3. Geburtstag im Erdgeschoss und danach im Obergeschoss mit vielfältigen Aktionsräumen.

Wir arbeiten offen und orientieren unsere tägliche Arbeit an den Bedürfnissen der Kinder. Dabei unterstützen wir sie in einer vorbereiteten Umgebung bei ihren Selbstbildungsprozessen und bieten eine alltagsintegrierte Sprach- und Bewegungsförderung. Offen Arbeiten heißt auch, dass jeder in seiner Vielfalt bei uns willkommen ist. Unser Team spiegelt die Vielfalt unserer Kinder wieder.

Wir legen Wert auf eine gesunde, vitaminreiche Ernährung, deshalb wird bei uns selbst gekocht. Ihre Kinder bekommen bei uns Frühstück, Mittag und Vesper. Obst und Getränke bieten wir zur jeder Tageszeit an.

Räumlichkeiten

Sowohl den Kleinen im Erdgeschoss als auch den Großen im Obergeschoss stehen vielfältige Aktionsräume zur Verfügung. Im Atelier- und Werkstattraum wird mit Farben und Naturmaterialien gemanscht und ausprobiert. Im Kinderrestaurant ist Zeit für entspannte Mahlzeiten und im Bewegungsraum Platz zum Toben. Daneben finden sich Ecken zum Zurückziehen und Ausruhen.

Verpflegung

Unser engagierter Koch bereitet Ihren Kindern ein gesundes Frühstück, Mittagessen und Vesper.

Kosten

Elternbeteiligung Verpflegung gemäß Kostenbescheid nach dem TKBG (Tagesbetreuungskostenbeteiligungsgesetz) in Höhe von 23 Euro plus die Kosten für Frühstück und Vesper in Höhe von 10 Euro insgesamt 33 Euro.

Dieser Betrag verringert sich bei Vorlage eines gültigen BuT (Bildungs- und Teilhabepaket) auf 30 Euro.