An dieser Stelle berichten wir mit kurzen Beiträgen über Neuigkeiten und Interessantes aus unserem Verein.

Kita Kikado: Gartenprojekt

In Zusammenarbeit haben wir mit den Eltern und Kindern unseren Garten etwas umgestaltet. Dabei haben wir vorhandene Spielgeräte mit neuer Farbe versehen und einige neue Spielgeräte selbst gebaut. So sind z.B. eine kleine Matschküche und eine Ballstation aus Paletten entstanden. Des Weiteren haben wir die Laubblätter entsorgt und neuen Rasen angesät, welchen die Kinder dann täglich gießen und regelmäßig mit Kaffeesatz gedüngt haben. Für unser Gartenprojekt haben wir noch einiges geplant, was wir im Frühjahr mit den Eltern und Kindern umsetzen möchten.

Vereinszentrum Lavka: Neujahrsfest

Am 26. und 29. Dezember 2021 fand in unserem Vereinszentrum „Lavka“ das Neujahrsfest „Zu Gast beim Märchen“ für die Kinder statt. Verschiedene Märchenfiguren kamen zu Besuch. Es gab spannende Spiele, mitreisende Tänze und selbstverständlich Geschenke für die Kinder. Informationen über Kurse & Angebote in unserem Vereinszentrum „Lavka“ finden Sie auf der Seite: Lavka

Projekt 50+: Weihnachtsworkshop

Kurz vor Weihnachten fand in unserem Vereinszentrum „Lavka“ ein Kreativworkshop für die Teilnehmer*innen des Projekts „Community 50+“ in Spandau statt. Alle Handarbeit-Liebhaber haben den Christbaumschmuck aus Filz selbst genäht und dekoriert. Abschließend konnten die Gäste bei einer Teerunde anregende Unterhaltung in der interkulturellen Gesellschaft genießen.

Sprachschulen: Weihnachtsfeiern

Auch dieses Jahr wurde, aufgrund der aktuellen Situation, das Ende des Jahres an unseren russischen Samstags-Sprachschulen leider nicht wie gewohnt mit einem großen Fest gefeiert. Jede Klasse hat ein kleines Weihnachtsfest für sich selbst veranstaltet. Der russische Weihnachtsmann – Ded Moroz (Väterchen Frost) hat bei den Kindern aber trotzdem vorbeigeschaut und die Geschenke mitgebracht. Mit Liedern, Gedichten und Tänzen haben die Kinder in selbstgeschmückten Klassenräumen sehr viel Spaß gehabt und bestimmt ein wenig festlicher Stimmung in die Ferien mitgenommen. Wir wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022!

Kita Herthastraße: Besuch vom Schneemann

Am 20. Dezember 2021 hatten wir Besuch von einem Schneemann! Der große Schneemann bat die Kinder um Hilfe, denn er hatte seine Nase verloren. Gemeinsam überlegten die Kinder und der Schneemann welche der Nasen die richtige sein könnte und nach kurzer Zeit fanden sie die passende. Glücklich und zufrieden verabschiedete sich der Schneemann und zum Schluss spazierte noch der Weihnachtsmann an unserem Fenster vorbei. Das war ein aufregender Tag. Wir wünschen allen Kindern und Familien schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Kita Spielatelier: Weihnachtsprojekt

Seit dem 01. Dezember 2021 verfolgen die Kinder der Kita Spielatelier ihr Weihnachtsprojekt. Ziel des Projektes ist es eine schöne Weihnachtsfeier auf die Beine zu stellen. Die Kinder haben sich verschiedene Aktivitäten für die Zeit zur bis Weihnachtsfeier überlegt. Täglich wird der Adventskalender geöffnet und eine der unzähligen Aktivitäten bewältigt. Beispielsweise haben wir die Kita weihnachtlich dekoriert, einen Weihnachtsbaum aus Filz gebastelt und kleine Geschenke für die Eltern hergestellt. Zudem haben sich die Kinder auch kleine Aufgaben für zu Hause mit ihren Eltern überlegt, beispielsweise Wunschzettel schreiben. Diese wurden im Morgenkreis angeschaut und anschließend an den Weihnachtsmann nach Himmelpfort geschickt.

Kita Anderland: Team-Weihnachtsfeier

Am 17. Dezember 2021 fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen machten wir es uns in der Kita gemütlich. Bei gutem Essen, weihnachtlicher Musik und lustigen Spielen konnten wir mit viel Spaß das Jahr ausklingen lassen und freuen uns bereits auf das Jahr 2022 mit neuen tollen Projekten. Wir wünschen allen Kindern und Familien besinnliche Weihnachten und einen gesunden Start ins neue Jahr!

Kita Wiesenpieper: In der Weihnachtsbäckerei…

Was gibt es schöneres, als in der Weihnachtszeit, Plätzchen zu backen und zu vernaschen? Unsere Kita Kinder lernten unter Anleitung, wie ein gesunder Plätzchenteig hergestellt wird. Anschließend wurden die Plätzchen ausgestochen und gebacken. Vom Teig genascht wurde natürlich auch 🙂 Zum Vesper gab es dann die bunt verzierten Plätzchen zu essen.

Kita Kiezforscher: Weihnachtszeit

Im Dezember gestalteten wir mit den Kindern unseren Wunschsterne-Adventskalender. Jedes Kind gestaltete dafür seinen eigenen Wunschstern mit z.B. folgenden Wünschen: Als Erste/r in den Garten gehen; ein Buch zum Vorlesen aussuchen; malen; ein Lied im Morgenkreis aussuchen; Kuchen backen. Alle Sterne wurden sichtbar im Forscher- und Bauraum aufgehängt und mit den Zahlen von 1-23 beschriftet. Jeden Tag zogen wir 1 Wunschstern mit unserem Rentier-Kuscheltier. Die Kinder tauften das Rentier auf den Namen „Sternenwunsch“. Bereits gezogene Sterne wurden zur Dekoration am Fenster befestigt.

In der Nacht vom 05.12. zum 06.12. war der Nikolaus bei uns zu Besuch. Er verteilte in der Garderobe Glitzer und Watte und ließ uns einen Brief und ein kleines Geschenk da. Der Nikolaus schenkte uns die Zutaten, um selbst Knete herzustellen.

Kita Wiesenpieper: Zahlen und Buchstaben

Durch den spielerischen und alltagsintegrierten Umgang mit sprachfördernden und mathematischen Dingen schaffen wir eine Grundlage für den weiteren schulischen Werdegang.

Ebenso greifen wir die aktuellen Themen der Kinder in der Angebotsplanung auf und integrieren dort ebenfalls die Förderung der Sprache und Mathematik.

Kita Kiezforscher: Wellnesstag

Ein Schwerpunkt der Kita Kiezforscher ist die Gesundheit. Jeden letzten Donnerstag im Monat ist bei uns Wellnesstag. Die Kinder können an diesem Tag im Pyjama kommen und auch die pädagogischen Fachkräfte tragen bequeme Kleidung. Gemeinsam mit den Kindern wird Wasser mit Geschmack zum Trinken zubereitet. Dieses Mal probierten die Kinder Mandarine, Kiwi und Apfel im Wasser aus. Es finden an diesem Tag auch gesundheitsfördernde Aktivitäten, wie Massagen, Yoga, Traumreisen, Gesichtsmasken statt. Dabei fließen die Wünsche der Kinder immer in die Gestaltung des Tages mit ein. In unserem Snoezelraum können sich die Kinder alleine oder in der Kleingruppe zurückziehen.

Kita Grasfinken: Kneipp – Wassertreten mal anders

Der erste Schnee im diesem Winter. Vor lauter freudiger Aufregung führten wir unser Kneipp Wasserangebot im frischen Schnee durch. Mit nackten Füßen liefen die Kinder ca. 15 Sekunden durch den frischen Schnee. Anschließend wurde sich mit einer Decke in den warmen Räumen der Kita aufgewärmt.

Die Kinder hoffen auf weitere Schneeangebote. Wie immer, war die Teilnahme an diesem Angebot, für die Kinder freiwillig.

Kita Grasfinken: Unsere Weinbergschnecken

Unsere Weinbergschnecken belgeiten unseren Kitalltag nun schon seit fast 6 Monaten. Liebevoll werden sie von den Kindern umsorgt und beobachtet. Da nun die kältere Jahreszeit vor der Tür steht, haben sich unsere Weinbergschnecken zum Winterschlaf bereit gemacht. Die Kinder freuen sich darauf, die Schnecken im Frühling nach ihrem Winterschlaf wieder begrüßen zu können.

Kita Herthastraße: Worms-Farm

Seit kurzem sind viele Würmer in den Hintergarten der Kita Herthastraße eingezogen.

Die sogenannte „Wurmkiste“ oder „Worms-Farm“ ist ein lebendiger Kompost, der aus Lebensmittelabfällen Wurmtee herstellt und anschließend als Dünger für unserer Hochbeete dient.

Kita Anderland: Elternbastelnachmittag

Bereits zum dritten Mal besucht uns ein Wichtel namens Lasse während der Adventszeit in der Kita Anderland. Unsere Eltern waren eingeladen um ein neues Haus zu basteln sowie diverse Haushaltsdinge in Miniaturgröße. In einer gemütlichen Atmosphäre bei Snacks und Getränke hörten die Eltern eine Geschichte über Lasse und seine Reise in die Kita Anderland.