Unsere Kita Wiesenpieper ist ein Ort der Sprache und Gesundheit. Wir bilden, begleiten und betreuen wir 35 Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt.

Kontakt

Kita Wiesenpieper
Seegefelder Str. 88
13583 Berlin – Spandau

Telefon: 030 – 4705 8920
E-Mail: kitawiesenpieper@bgff.de

Kitaleitung: Carolin Kähne

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 07:00 – 17:00 Uhr

Voranmeldung

Hier geht es zur Voranmeldung

Konzept

In unserer kleinen Kita bildet die Sprach- und Gesundheitsförderung unseren konzeptionellen Schwerpunkt. Wir bieten den Kindern, einen Ort, mit den vielfältigsten Sprachanlässen. Beginnend bei der Raumgestaltung bis hin zum handlungsbegleitendem Sprechen durch die pädagogischen Fachkräfte und vielfältige Materialien.

Durch individuelle Angebote, werden gemeinsam mit den Kindern, die Aspekte eines gesunden Lebens erkundet und gelebt. Wir orientieren uns hierbei an dem Berliner Bildungsprogramm. Im gesamten Kitaalltag beteiligen wir die Kinder und lassen sie entsprechend ihren Fähigkeiten mitbestimmen. Die Ideen und Wünsche der Kinder werden aufgegriffen und in Angeboten weiterentwickelt.

Räumlichkeiten

Unsere Kita können 35 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt besuchen. Wir beherbergen einen Nestbereich mit den jüngeren Kindern, sowie ein Abenteuerland für die älteren Kinder. Die Raumgestaltung ist individuell auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Die Räume bieten Platz zum Bewegen, Entspannen/Ruhen, Bauen und Gestalten.

Unsere Kinder können ihrer Kreativität freien Lauf lassen. In beiden Bereichen sind die Bildungsbereiche des Berliner Bildungsprogramms wieder zu finden.

Verpflegung

Das gesunde Frühstück und Vesper bringen die Kinder von Zuhause mit. Die tägliche warme Mittagsmahlzeit liefert „Apetito“. Die Kinder entscheiden gemeinsam mit den Pädagogen*innen welche Speisen bestellt werden. Es wird darauf geachtet, dass es sich hierbei um gesunde und saisonale Zutaten handelt.

Kosten

Die Elternbeteiligung bei der Verpflegung beträgt gemäß dem Kostenbescheid des TKBG (Tagesbetreuungskostenbeteiligungsgesetz) 23,00 €.

Bei Vorlage eines BuT (Bildungs- und Teilhabepaket) ist die Verpflegung kostenlos.