Das Förderangebot soll jedem Kind zu einem sinnvollen und erfolgreichen Sprachhandeln verhelfen.

Projekt: Herbstschule 2020

In den kommenden Herbstferien 12. – 16. Oktober 2020 können die Schülerinnen und Schüler an einer Herbstschule teilnehmen. Die Herbstschule 2020 gibt den Kindern und Jugendlichen eine Möglichkeit, die Lernrückstände aufzuholen, die durch die Corona-bedingten Schließzeiten entstanden sind.

Das Programm „Sommerschule 2020“ soll in den Sommer- und Herbstferien für die Jugendlichen der Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 sowie für Kinder der Jahrgangsstufen 1 und 2 angeboten werden. Die Herbstschule für Jugendliche bietet vor allem Unterrichtsinhalte in den drei Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch an, für die Kinder der Jahrgangsstufen 1 und 2 geht es neben einem guten Ankommen in der Schule vornehmlich um die Alphabetisierung, die Lese- und Schreibförderung sowie um den Erwerb mathematischer Grundkompetenzen.

Die Herbstschule richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die von der Zahlung des Eigenanteils bei Lernmitteln befreit sowie Anspruchsberechtigte nach dem Bildungs- und Teilhabegesetz (LmB/BuT) sind.

Die Lerngruppen bestehen jeweils aus maximal 8 Personen, es soll 15 Stunden Lernangebot geben.

Die BGFF e.V. wird im Rahmen der Herbstschule die Lernangebote an der Grundschule im Beerwinkel (Im Spektefeld 31, 13589 Berlin-Spandau) durchführen.

Bei Interesse melden Sie sich bei:
Frau Gärtner, Mobil: 0157 – 511 011 28
oder im Schulsekretariat, Tel.: 030 – 3083 22660.

Weitere Informationen über die Sommer- bzw. Herbstschule finden Sie auf der Webseite der Hauptträger: www.tjfbg.de/angebote-in-schulen/sommerschule/

Vorhaben und Umsetzung

Für die Schüler und Schülerinnen mit zusätzlichem Lernförderbedarf werden zusätzliche Haushaltsmittel bei den regionalen Außenstellen der SenBWF bereitgestellt. Diese sind zweckgebunden und dürfen ausschließlich für Zwecke der Lernförderung verwendet werden.

Mit dem Bildungspaket können Eltern für ihre Kinder nun Lernförderung für ihre Kinder direkt in der Schule beantragen.

Projekt: Lernförderung im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets (BuT) an der Grundschule im Beerwinkel

Als Kooperationspartner der Grundschule im Beerwinkel, bietet BGFF e.V.  die ergänzende Lernförderung direkt in schulischen Räumlichkeiten in der Regel wöchentlich mit 2 Doppelstunden (à 90 Minuten) in Gruppen von 6 zu fördernden Schülern*innen.

Wir sind am Dienstag und Donnerstag von 13:30 bis 15:00 Uhr im Neubau, Raum 102a SaPh5 (Tigerklasse) für Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen da.

Infoblatt (PDF)

Projektleitung

Dipl.-Päd. Olga Delwa

Telefon: 030 – 7790 5552
E-Mail: info@bgff.de

Frühere Projekt

2012 – 2014
Projekt „ Fit für die Schule“- Sprachförderung für die Vorschulkinder in der Kita Remscheider Strasse 39, im Falkenhagener Feld West.

2005 – 2013
Projekt „Dialog“ – Lern-und Sprachförderung an der Grundschule im Beerwinkel im Falkenhagener Feld West.

2005 – 2012
Projekt „Regenbogen“- Sprachförderung für Kinder im Vorschulalter und ergänzende Familienberatung in der Kita „Drachenburg“ im Falkenhagener Feld West.