An dieser Stelle berichten wir mit kurzen Beiträgen über die Umsetzung des Projekts „Nachhaltigkeit“ in unseren Kitas.

Unsere Kindertagesstätten haben in den vergangenen Monaten Ziele und Maßnahmenpläne entwickelt, um die nachhaltige Bildung in ihren Einrichtungen qualitativ zu fördern. An dieser Stelle veröffentlichen wir Informationen zum Stand der Projekte.

Kita Anderland: Mülltrennung

Das Thema “Nachhaltigkeit“ wird auch in der Kita Anderland großgeschrieben. Seit dem Frühjahr 2020 haben wir ein Hochbeet im Außengelände, dass wir gemeinsam mit den Kindern bepflanzen. Außerdem achten wir bei der Wahl des Spielzeugs auf Materialien, die wenig Plastik enthalten und nutzen zahlreiche Alltagsmaterialien. Bereits seit einiger Zeit achten wir darauf, dass der Bioabfall separat gesammelt wird.

Doch das ist nicht genug! Wir haben uns zum Ziel gesetzt: Den alltäglich anfallenden Abfall nach Plastik, Papier, Restmüll und Bioabfall zu trennen und die Kinder zum Thema „Mülltrennung“ durch gezielte, altersgerechte Angebote zu sensibilisieren. In einer gesonderten Arbeitsgruppe wurde unser Team zu „Experten für Mülltrennung“, denn wir setzten uns intensiv mit dem Thema „Mülltrennung“ auf der ganzen Welt auseinander, recherchierten ausgiebig und reflektierten unser eigenes Verhalten. Die Ergebnisse sind sehr spannend!

Kommentare sind geschlossen.